srjeda, 29. měrca 2017

Vorschläge der Einwohner

Bautzen. Die Stadt Bautzen beteiligt sich am Wettbewerb „Sprachenfreundliche Kommune – Die sorbische Sprache lebt“. Um dafür eine wirksame Idee zu entwickeln, ruft der Arbeitskreis für sorbische Angelegenheiten beim Stadtrat Bautzen die Einwohnerschaft auf, diese Ideenfindung mit eigenen Vorschlägen zu bereichern. Die Teilnahmeunterlagen muss die Stadt Bautzen bis zum 31. Dezember 2017 einreichen.

Perle des Sports und der Kultur

Räckelwitz. Nach neunmonatiger Bauzeit ist die sanierte Sporthalle in Räckelwitz am 25. März eingeweiht worden. In Anwesenheit des Bautzener Landrates Michael Harig übergab Bürgermeister Franz Brußk (beide CDU) den symbolischen Schlüssel dem Präsidenten des Sportvereins Viktoria Aloisius Mikwauschk sowie den beiden Schulleitern Luzia Kuschk und a Christian Koreng.

Bäckerei soll erweitert werden

srjeda, 29. měrca 2017

Anlässlich des Jubiläumsjahres der Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen ist beim Domowina-Verlag der Sammelband „Pjeć lětstotkow. Serbja a reformacija – Fünf Jahrhunderte. Die Sorben und die Reformation“ erschienen.

Die Herausgabe und wohl auch maßgebliche Redaktion oblag dem Sorbischen Superintendenten Jan Mahling. Für das zehnköpfige Autorenkollektiv wurden auch wissenschaftliche Autoren gewonnen, die nicht unbedingt aus der „Insider-Perspektive“ schreiben, beispielsweise Friedrich Pollack, Dr. Edmund Pech oder Dr. Ines Keller. Die Paritäten der insgesamt 20 Aufsätze sind dergestalt, dass die Hälfte auf das Ehepaar Mahling entfällt.

nawěšk

  • 25. měrca 2017 wotmě so na Wojerowskej žurli Wuchodosakskeje lutowarnje 18.  hłowna a zdobom wólbna zhromadźizna Domowiny. Tule namakaće někotre worbrazowe impresije ze zhromadźizny. Fota: SN/Maćij Bulank
Am 25. März 2017 fand auf dem Saal der Ostsäc