srjeda, 26 apryla 2017 14:00

Die LEAG hat mit ihrem neuen Konzept für einen Paukenschlag gesorgt

Cottbus/Bautzen (SN/BŠe). Das am 30. März vorgelegte Konzept für das Lausitzer Braunkohlerevier hat in den letzten Wochen für jede Menge Wirbel gesorgt. Vielmehr war es geradezu ein Paukenschlag. Demnach verzichtet die Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) auf einen Kraftwerksneubau am Standort Jänsch­walde und die Lausitz Energie Bergbau AG auf die Inanspruchnahme des Zukunftsfeldes Jänschwalde-Nord. In Nochten soll nach dem Abbaugebiet 1 nur ein Sonderfeld ausgekohlt werden. Dafür sollen Mühlrose weichen und 200 Einwohner ihre Heimat verlassen. Die Dörfer Rohne, Mulkwitz, Trebendorf und Schleife-Süd bleiben erhalten.

Vater des „Hausbuches“

Jurij-Brězan-Haus eröffnet

Lexikon „Sorbische Vornamen“ dient Standesämtern als Grundlage

Telegramm (26.04.17)

srjeda, 26 apryla 2017 14:00

Hoyerswerda. „Die jetzige Generation sorbischer Eltern nutzt verstärkt ursorbische, traditionelle Vornamen“, meint Sprachwissenschaftler und Historiker Dr. Timo Meškank, Privatdozent am Institut für Sorabistik der Universität Leipzig. Nach einem Jahr Recherchen erstellte er jetzt das obersorbisch-niedersorbisch-deutsche Lexikon „Serbske předmjena. Serbske pśedmjenja. Sorbische/Wendische Vornamen“. Erstmals liegt damit ein autorisiertes, fachlich fundiertes Nachschlagewerk mit über 1 200 Vornamen vor. Herausgeber ist das WITAJ-Sprachzentrum Bautzen. Finanzielle Förderung kam durch die Stiftung für das sorbische Volk. Mit der Auflage von 300 Exemplaren geht die Broschüre jetzt an sämtliche Standesämter und Geburtskliniken in der Ober- und Niederlausitz. Auch Kindergärten, Grundschulen, Oberschulen und Gymnasien können das Lexikon bestellen­, ebenso Interessierte.

Die Sorben und die Reformation – ein starker enzyklopädischer ...

Einladung ins Bildgedächtnis der Lausitz

„Die heilige Barbara“ in der Lausitz

Gemeinsam in Erinnerungen schwelgen – „Mein Bautzen“

nawěšk

  • Srjedu, 3. meje 2017, wotmě redakcija Serbskich Nowin na žurli Konječanskeho towarstwoweho domu "Delany" diskusijny forum na temu "Wjelk – žohnowanje abo kwakla". Něšto wjac hač 40 ludźi bě so na nim wobdźěliło. Tule namakaće někotre fotowe impresije