srjeda, 29 awgusta 2018 14:00

Sorbisches National-Ensemble ab dieser Spielzeit mit Doppelspitze

Bautzen (SN/bn). Im Sorbischen National-Ensemble hat am 1. August die Spielzeit 2018/2019 begonnen. Gleichzeitig trat die neue Intendantin Judith Kubitz ihren Dienst an. Somit wird das Haus ab die­ser Saison von einer Doppelspitze geführt, Diana Wagner übt weiterhin das Amt der kaufmännischen Geschäftsführerin aus. Im Rahmen einer Pressekonferenz am 15. August stellte sich die neue Leitung vor und erörterte ihre kommende Aufgabenteilung ebenso wie den aktuellen Spielplan.

Unterstützung aus Parteien

In Bautzen und Horka wurde der Jüdin Annemarie Schierz gedacht

Der Lösung so nah wie noch nie

Start ins neue Schuljahr

srjeda, 29 awgusta 2018 14:00

Trotz des derzeit eher rückläufigen Interesses am klassischen Buch erscheint Monat für Monat eine schier unüberschaubare Anzahl an Publikationen. Umso bemerkenswerter in diesem Zusammenhang sind jene Enthusiasten, die ihre­ Werke auf eigene Kosten selbst verlegen und versuchen, sie dem Leser mit im Vergleich bescheidenem Werbeaufwand nahezulegen. „Katta – Lausitzer Kindheitsgeschichten“, das Debüt von Hagen P. Kaden, gehört in diese Kategorie. Warum sich kein Verlag dazu bereit erklärt hat, es unter seinem Dach zu veröffentlichen, ist genauso unverständlich wie nachvollziehbar: Einerseits beinhaltet das Buch teils äußerst detaillierte Geschich­ten aus dem Alltag in der DDR kurz nach ihrer Gründung, andererseits spielen diese in einem sehr spezifischen, lokalen Rahmen.

Schwarz-weiße Momentaufnahmen von hohem künstlerischen Wert

Lausitzer Musiksommer im Zeichen des Bautzener Friedens

Vom Lachen der Brigadiere

13. Fest des slawischen Mittelalters

nawěšk

nowostki LND