Auf dem Katholikentag vertreten

srjeda, 29. junija 2016
artikl hódnoćić
(0 )
Gut besucht war die „sorbische Bühne“ zum 100. Katholikentag am 25. Mai in der Leipziger Innenstadt. Dort präsentierten mehrere Gruppen aus der Lausitz auf lustvolle Weise die katholischen Sorben.  Foto: Rafael Ledschbor Gut besucht war die „sorbische Bühne“ zum 100. Katholikentag am 25. Mai in der Leipziger Innenstadt. Dort präsentierten mehrere Gruppen aus der Lausitz auf lustvolle Weise die katholischen Sorben. Foto: Rafael Ledschbor

Leipzig (SN/MkWj). Fröhliche und aus­gelassene Stimmung herrschte zum 100. Katholikentag an der „sorbischen Bühne“ in der Leipziger Innenstadt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Nikolaikirche am 25. Mai. Verantwortlich für diese gute Stimmung waren die aus der Lausitz angereisten Sängerinnen und Sänger des Chores Meja, die Musikgruppe Con-tact, die Mitglieder der Schmerlitzer Tanzgruppe sowie Daniel Matka mit seinem Saxophon. Unter den Besuchern an der Bühne waren auch sorbische Studenten der Leipziger Universität sowie in Leipzig lebende Sorben, die zur guten­ Laune nach Kräften beitrugen.

Den Verantwortlichen war es gelungen, das Programm auf der Bühne in­mitten der belebten Fußgängerzone zu platzieren, was besonders viele Besucher anlockte. In unmittelbarer Nachbarschaft informierte der Cyrill- und Methodius-Verein an seinem Infostand über die katholischen Sorben. Außerdem wurde den Besuchern Kulinarisches aus der Lausitz geboten.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk