Schwarz-weiße Momentaufnahmen von hohem künstlerischen Wert

Mittwoch, 25. Juli 2018
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Unter den Gästen der Ausstellungseröffnung waren auch Kollegen und Freunde Evelyn Richters, darunter Ulrike und Juro Mětšk (links).  Foto: SN/Matthias Bulang Unter den Gästen der Ausstellungseröffnung waren auch Kollegen und Freunde Evelyn Richters, darunter Ulrike und Juro Mětšk (links). Foto: SN/Matthias Bulang

In der Bautzener Galerie Budissin ist derzeit die Ausstellung „Neuentdeckte Fotografie“ mit Bildern von Evelyn Richter zu sehen. Die bislang noch nie gezeigten Werke entstanden zwischen den Jahren 2002 und 2012 in Russland, England, Rumänien, Italien und den USA. Schwerpunkte sind Studien an verschiedensten Orten mit lesenden Menschen, künstlerische Dokumentationen der Rituale von Passagieren der Moskauer Metro sowie mittels Spiegelung erzeugte, teils verzerrte Selbstporträts.

Veröffentlicht in Tipp des Monats
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Anzeige