Bindeglied Strukturwandel

srjeda, 25. meje 2022
artikl hódnoćić
(0 )
Axel Arlt

Die gerade veröffentlichten Ergebnisse des Lausitz-Monitors 2022 deuten im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Stimmungswechsel hinsichtlich des Kohle- und Atomausstiegs an. Diese Tendenz hat jedoch noch nichts mit dem Krieg Russlands in der Ukraine zu tun, da die Befragungen vor dem 24. Februar abgeschlossen waren. Die Zustimmung zur Energiewende fiel von 57 auf 44 Prozent, das ist fast der Wert von 2020. Während in der Lausitz 39 Prozent der Befragten den Kohleausstieg unterstützen, sind es in Deutschland 61 Prozent. Ähnlich ist es beim Atomausstieg mit 35 zu 51 Prozent.

wozjewjene w: Blickpunkt
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND