Glaube und Gemeinschaft gestärkt

srjeda, 26. junija 2019
artikl hódnoćić
(0 )
Teilnehmer des Heimattages zogen von der Kirche Groß Särchen durch den Ort.  Foto: Andreas Kirschke Teilnehmer des Heimattages zogen von der Kirche Groß Särchen durch den Ort. Foto: Andreas Kirschke

Der 13. Sorbische Evangelische Heimattag der Region Hoyerswerda fand am 23. Juni in Groß Särchen statt. Unter den Teilnehmern war der Initiator Joachim Nagel.

Groß Särchen (AK/SN). Der Sorbische Evangelische Heimattag in der Region Hoyerswerda stärkt Christen im Glauben. Er ermutigt zur Bewahrung der sorbischen Sprache und der Gemeinschaft. Dies war am 23. Juni die Botschaft des 13. Heimattages in Groß Särchen. Seit 2007 findet er statt, Jahr für Jahr wechselt der Ort. Initiator war Joachim Nagel, 1992 bis 2012 Pfarrer der Evangelischen Johanneskirchengemeinde Hoyerswerda-Altstadt mit den umliegenden Dörfern.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

SERBSKE NOWINY podpěruja:

Novi Sad – kulturna stolica Europy

nowostki LND