Sprachlager schafft zusätzlichen Sprachraum

srjeda, 31. julija 2019
artikl hódnoćić
(0 )
Feste Partner hat der SSV für zusätzliche Angebote in seinem alljährlichen Sprach lager unter anderem in der Person von Michael Ziesch (Mitte).  Foto: SN/Hana Schön Feste Partner hat der SSV für zusätzliche Angebote in seinem alljährlichen Sprach lager unter anderem in der Person von Michael Ziesch (Mitte). Foto: SN/Hana Schön

Seifhennersdorf (SN/MiR). 70 Kinder und Jugendliche zwischen neun und 15 Jahren verlebten im KiEZ „Querxenland“ in Seifhennersdorf zehn abenteuerliche Tage. Am Montag kehrten sie nach Hause zurück. Der Sorbische Schulverein (SSV) hatte zu Beginn des Jahres zum dies­jährigen Sprachlager eingeladen. „In kürzester Zeit waren alle Plätze ausgebucht. Wir mussten sogar etliche Bewerber auf das kommende Jahr vertrösten“, sagte die Koordinatorin des SSV Marlis Müller. Die Teilnehmer kamen 2019 nicht nur aus sorbischen Dörfern und Bautzen, sondern auch aus Dresden, der Älteste aus Crostwitz, der Jüngste aus Saalau.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

SERBSKE NOWINY podpěruja:

Novi Sad – kulturna stolica Europy

nowostki LND