Pop in seiner ganzen Vielfalt

srjeda, 25. měrca 2020
artikl hódnoćić
(0 )
Měrćin Weclich (rechts) hat sein Konzert „Klawěr – brewěr“ ganz im Stile klassischer Samstagabendunterhaltung konzipiert. Unter den vielen Gästen war unter anderem das Kinderquartett Šumlabrum (vorn mittig). Matthias Bulang Měrćin Weclich (rechts) hat sein Konzert „Klawěr – brewěr“ ganz im Stile klassischer Samstagabendunterhaltung konzipiert. Unter den vielen Gästen war unter anderem das Kinderquartett Šumlabrum (vorn mittig). Matthias Bulang

Měrćin Weclich sorgte mit zwei Galakonzerten für Begeisterung

Bautzen (SN/bn). „Klawěr – brewěr“ (Klavier – Brevier) lautete die Überschrift zweier Galakonzerte, die der sorbische Sänger und Komponist Měrćin Weclich zusammen mit Gästen am 28. und 29. Februar im Bautzener Steinhaus veranstaltete. Im jeweils ausverkauften Saal erlebte das Publikum ein zweistündiges Programm, das „die gesamte Bandbreite der sorbischen Popmusik abbilden soll“, kündigte Weclich, zugleich als Moderator, Entertainer und Musiker auftretend, an. Die Besonderheit beider Konzerte, welche „die ersten diesen Ausmaßes und Aufwandes seit 20 Jahren“ gewesen seien, war nicht nur die Anzahl der in wechselnden Besetzungen auftretenden Sängerinnen und Sänger, Tänzerinnen und Tänzer sowie Instrumentalisten, sondern auch die zum Teil erheblich vom Original abweichenden, von Malte Rogacki neu arrangierten Titel.

wozjewjene w: SN Deutsch

Galerija

dalši wobraz (1) Valentin Bedrich fügte dem stilistisch breit gefächerten Konzert Jazz hinzu.
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

SERBSKE NOWINY podpěruja:

Novi Sad – kulturna stolica Europy

  • Serbski komponist, hudźbnik a spěwar Měrćin Weclich je minjenu sobotu a njedźelu w Budyskim Kamjentnym domje přewšo wuspěšnje koncertował. Přeprosył bě sej za to mnohimi hosći kaž tež młodych talentow, kotřiž z nim zhromadnje na jewišću publikum zaho
  • Měrćin Weclich a Serbski młodźinski oktet - Martin Wetzlich und das Sorbische Jugendoktett
  • Měrćin Weclich a dźěćaca spěwna skupina Šumlabrum - Martin Wetzlich und die sorbischer Kindergesangsgruppe Schumlabrumm
  • Šumlabrum - Schumlabrumm
  • Šumlabrum - Schumlabrumm
  • Měrćin Weclich a młody hudźbnik Chrystof Mikławšk (wotprawa) – Martin Wetzlich und Christoph Mikwauschk (von rechts)
  • Jamila Hórnikec - Jamila Hornig
  • Matteo Hórnik - Matteo Hornig
  • Rejwarki a rejwarjo Serbskeho folklorneho ansambla Wudwor – Tänzerinnen und Tänzer des Sorbischen Folkloreensembles Wudwor
  • Live-hudźba je najlěpša - Live-Musik ist die allerbeste
  • Walentin Bjedrich při pianje - Valentin Bedrich am Piano
  • Kapała pod nawodom Malty Rogackeho (2. wotprawa) je live hudźiła - Malte Rogacki (2. von rechts) und Band spielten live
  • Měrćin Weclich a Měrko Brankačk (wotlěwa) – Martin Wetzlich und Mirko Brankatschk (von links)
  • Poradźenej kocnertaj - Zwei wirklich gelungene Konzerte

nowostki LND