Jetzt haben auch die Nordfriesen ihre Stiftung

srjeda, 27. meje 2020
artikl hódnoćić
(0 )
Die Nordfriesenfahne in moderner Ausführung  Foto: Nordfriisk Instituut Die Nordfriesenfahne in moderner Ausführung Foto: Nordfriisk Instituut

Im Land Schleswig-Holstein ist etwas geschehen, worüber sich besonders die Angehörigen der dortigen friesischen Volksgruppe freuen. Der Landtag in Kiel hat nämlich auf seiner Sitzung im Januar nach längerer Vorarbeit und vielen Diskussionen ein Gesetz beschlossen, nach dem eine Stiftung für die friesische Volksgruppe im Land Schleswig-Holstein errichtet werden soll.

Kurz heißt sie „Friesen-Stiftung“, in Friesisch „Friisk Stiftung“. Die über 70 Abgeordneten aller 6 Fraktionen haben dem zugestimmt. Das betrifft sowohl die Regierungskoalition CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP als auch die drei Oppositionsparteien SPD, AfD und den Südschleswigschen Wählerverband (SSW), die bereits 1948 gegründete Regionalpartei und politische Vertretung der dänischen Minderheit und der friesischen Volksgruppe in Schleswig-Holstein.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

SERBSKE NOWINY podpěruja:

Novi Sad – kulturna stolica Europy

nowostki LND