Sonderpreise vergeben

srjeda, 22. februara 2017
artikl hódnoćić
(0 )
Hoyerswerda (MFü/SN). Nachwuchsmusiker der Landkreise Bautzen und Görlitz stellten sich Ende Januar in Hoy­erswerda den Juroren des 26. Regionalwettbewerbes „Jugend musiziert Sachsen/Lausitz“ vor. Musiziert wurde in den Kategorien Klavier, Harfe, Gesang, Streicherensemble, Holzbläser-Ensemble, Blechbläser-Ensemble und Akkordeon-Kammermusik. 85 Solisten und Ensemblemusiker erreichten mindestens 21 von 25 möglichen Punkten. Die Besten präsentierten sich am 4. Februar in der Aula des Lessing-Gymnasiums in Hoyerswerda beim Preisträgerkonzert. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die acht Sonderpreise vergeben. Den Ehrenpreis der Stadt Hoyerswerda erhielt in der Solowertung Gesang Sarah Claudia Müller aus Bernsdorf, den Ehrenpreis des Oberbürgermeisters Stefan Skora in der Solowertung Klavier Johannes Krahl aus Göda, des Sächsischen Blasmusikverbandes das Blechbläser-Ensemble Markus Krancher, Samuel Wilk aus Bautzen und David Schäfer aus Radibor. Unter den Besten waren auch Gustav Noack aus Lohsa und Rebecca Scholze aus Wittichenau (Fagott-Duo).
wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

  • „Njewěsta njewjesta“ rěkaše ptačkowasny program Serbskeho ludoweho ansambla 2022. Pokazali su jón ansamblowcy a ansamblowče jeničce tři razy w Chróšćanskej "Jednoće" – korony dla. Tule namakaće hišće někotre fotowe impresije lětušeho ptačokwasneho pr