Kunstgenuss der Extraklasse

srjeda, 29. meje 2019
artikl hódnoćić
(0 )
Das Konzert der Gruppe Kupazukow um Marion Quitz (links) war im Rahmen der Musikfesttage eines mit sorbischem Schwerpunkt. Foto: Silke Richter Das Konzert der Gruppe Kupazukow um Marion Quitz (links) war im Rahmen der Musikfesttage eines mit sorbischem Schwerpunkt. Foto: Silke Richter

Hoyerswerdaer Musikfesttage: über 500 Besucher mehr als im Vorjahr

„Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen – und ich hoffe, dass beim Jahrgang 54 der Musikfesttage jeder sein Konzert finden möge. Es warten grandiose Auftritte mit Weltstars und heimischen Künstlern, die für so manchen Aha-Effekt sorgen werden“, versprach Stefan Skora zur Eröffnung der diesjährigen Musikfesttage. Der Oberbürgermeister und Schirmherr der Veranstaltungsreihe sollte letztlich recht behalten. Vom 14. April bis zum 5. Mai erlebten zahlreiche Besucher einen bunten kulturellen Mix, der für (fast) jeden Geschmack etwas bereithielt. Angefangen von Klassik, Dudelsackklängen, musikalischen Kostbarkeiten mit Maultrommel, Violine und Cembalo, talentierten Nachwuchskünstlern bis hin zu einer heiteren und besinnlichen Reise in die Vergangenheit der Sorben und Kelten versprach das Programm vor allem eines: Vielseitige Abwechslung und puren Hochgenuss, was in seiner Vielfalt seinesgleichen suchen dürfte.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

SERBSKE NOWINY podpěruja:

Novi Sad – kulturna stolica Europy

nowostki LND