Erst lernen, dann sprechen

srjeda, 26. junija 2019
artikl hódnoćić
(0 )

Staatsregierung beschloss zweiten Maßnahmeplan für sorbische Sprache

Dresden (SN/at). Die Zukunft der sorbischen Sprache ist für den Freistaat Sachsen weiterhin eine wichtige Angelegenheit. Das kommt im zweiten Maßnahmeplan der Staatsregierung zur Ermutigung und zur Belebung des Gebrauchs der sorbischen Sprache zum Ausdruck, den das Kabinett am 18. Juni in Dresden beschlossen hat. Damit liegt nach dem Erstling aus dem Jahr 2012 eine Fortschreibung vor, die bereits verankerte Schwerpunkte aufgreift und modifiziert, aber ebenso auf aktuelle Fragen reagiert.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

SERBSKE NOWINY podpěruja:

Novi Sad – kulturna stolica Europy

nowostki LND