Ein „wirklich tolles Haus“

srjeda, 29. januara 2020
artikl hódnoćić
(0 )
Die Angebote der Sorbischen Kulturinformation Lodka weckten die Neugier von Staatssekretär Tobias Dünow, neuer Beauftragter der brandenburgischen Landesregierung für Angelegenheiten der Sorben/Wenden, bei seinem Antrittsbesuch im Wendischen Haus in Cottbus. Das Sorbische Kulturlexikon vervollständigt inzwischen seine Bibliothek.  Foto: Michael Helbig Die Angebote der Sorbischen Kulturinformation Lodka weckten die Neugier von Staatssekretär Tobias Dünow, neuer Beauftragter der brandenburgischen Landesregierung für Angelegenheiten der Sorben/Wenden, bei seinem Antrittsbesuch im Wendischen Haus in Cottbus. Das Sorbische Kulturlexikon vervollständigt inzwischen seine Bibliothek. Foto: Michael Helbig

Staatssekretär Tobias Dünow zum Antrittsbesuch bei den Niedersorben

„Ich denke, dass Fragen der Sprachrevitalisierung und der Strukturentwicklung in der Lausitz in nächster Zeit die großen Herausforderungen sein werden. Das betrifft dann auch Themen wie Bildung und Digitalisierung“, beschreibt Staatssekretär Tobias Dünow im Gespräch mit den Serbske Nowiny Bereiche, in denen das Land Brandenburg mit gefordert ist.

Als neuer Beauftragter der Landesregierung in Potsdam für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden besuchte Tobias Dünow am 9. Januar erstmals das Wendische Haus in Cottbus.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

SERBSKE NOWINY podpěruja:

Novi Sad – kulturna stolica Europy

nowostki LND