Weitere Hürde gemeistert

srjeda, 25. awgusta 2021
artikl hódnoćić
(0 )

Das Projekt „Sorbisches Wissensforum am Lauenareal“ hat eine weitere Hürde zu seiner Verwirklichung genommen.

Dresden (SN/JaW). Sachsen hat weitere konkrete Projekte für den Strukturwandel in den Braunkohlerevieren voran­gebracht, darunter auch das Sorbische Wissensforum am Lauenareal in Bautzen. Wie das Sächsische Staatsministe­rium für Regionalentwicklung mitteilte, hat eine interministerielle Arbeitsgruppe (IMAG) aus Vertretern aller Ministerien am 15. August „unter Leitung des Staatsministers für Regionalentwicklung Thomas Schmidt neun Projekte ausgewählt“, so Pressesprecher Frank Meyer. „Ich bin sicher, dass genau wie die Projekte der Landkreise und der Gemeinden auch die des Freistaates einen wichtigen Beitrag zur Strukturentwicklung im Lausitzer und im Mitteldeutschen Revier leisten werden“, sagte Minister Schmidt.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND