Reddo’s Lehmfachwerkscheune auf dem Schuster-Hof

srjeda, 29. septembera 2021
artikl hódnoćić
(0 )
Ein neuer Blick: Die Hans-Schuster-Skulptur und die neue aus dem Ortsteil Hinterberg umgesetzte Lehmfachwerkscheune.  Foto: Jost Schmidtchen Ein neuer Blick: Die Hans-Schuster-Skulptur und die neue aus dem Ortsteil Hinterberg umgesetzte Lehmfachwerkscheune. Foto: Jost Schmidtchen

Im Beisein vieler Besucher wurde Reddo’s­ Lehmfachwerkscheune aus Hinterberg auf dem Schuster-Hof in Trebendorf am 29. August neu geweiht.

Trebendorf (JoS/SN). Die Übergabe der mehr als 100 Jahre alten Reddo-Scheune aus Hinterberg wurde zu einem kleinen Volksfest. Gekommen waren auch viele aus den Dörfern des Kirchspiels Schleife.

Nach zwei Jahren war der „Musikalische Sonntag-Vormittag“ überhaupt wieder die erste öffentliche Veranstaltung auf dem Schuster-Hof, in guter Tradition dem Geburtstag von Hans Schuster gewidmet. In diesem Jahr wäre der frühere Hofbesitzer 111 Jahre alt geworden.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND