„Suchet der Stadt Bestes“

srjeda, 24. nowembera 2021
artikl hódnoćić
(0 )

Der Hoyerswerdaer Kunstverein löst sich auf. In diesem Zusammenhang wurden die Vorreiter und Mitbegründer Helene und Martin Schmidt feierlich verabschiedet.

Hoyerswerda (AK/SN).  Nach über 50 Jahren löst sich der Hoyerswerdaer Kunstverein Ende dieses Jahres auf. „Das Erbe des Kunstvereins bleibt erhalten“, versicherte Angela Potowski vom Vorstand im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung mit rund 70 Teilnehmern am 2. Oktober in der Lausitzhalle. Ihre Tochter Kira begleitete das Programm musikalisch. Rainer Gruß, von 1988 bis 2018 Schauspieler am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen, las die Kurzerzählung „Der Kirschbaum“ von Thomas Rosenlöcher. Außerdem wurde ein Rückblick von Christine Neudeck sowie ein Film von Karsten Held und Torsten Hauser über die Brigitte-Reimann-Begegnungsstätte gezeigt.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk