Schule an neuem Standort

srjeda, 29. decembera 2021
artikl hódnoćić
(0 )

Hoyerswerda (AK/SN). Die Handrij-Zejler-Grundschule Am Adler Hoyerswerda zieht zum Beginn des Schuljahres 2022/2023 in das Gebäude der freigewor-denen Oberschule Am Stadtrand um. Dies beschloss der Stadtrat auf seiner Sitzung am 21. Dezember einstimmig. Der Umbau des früheren Oberschul-Gebäudes begann im Februar des Jahres 2021. Bis Juli 2022 soll die Maßnahme geschafft sein. „Die Rohbau-Arbeiten sind komplett und die Fassadensanierung ist zu 60 Prozent fertig. Der Sonnenschutz ist montiert. Die Montage der Außenfenster und Türen ist geschafft“, erläuterte Dietmar Wolf, Leiter des Sachgebietes Bau, den Stadträten. Derzeit laufen die Innenputz-Arbeiten.

Vorbereitet wird die Installierung für Elektrik, Heizung und Sanitäranlagen. Zudem schreibt die Stadt als Bauherrin noch drei Lose aus. Sie betreffen die Verlegung des Bodenbelags und die Gestaltung der Außenanlagen in zwei Abschnitten. Insgesamt 4,9 Millionen Euro kostet der Umbau. Mit den Finanzen liegt die Stadt gut im Plan.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND