Telegramm (26.10.22)

srjeda, 26. oktobera 2022
artikl hódnoćić
(0 )

Końcaŕ erneut gewählt

Cottbus. Sorbische/Wendische Interessen im Rundfunkrat des Rundfunks Berlin-Brandenburg soll weiterhin Marcus Końcaŕ vertreten. Der Domowina-Geschäftsführer und stellvertretende Vorsitzende des Regionalverbandes Niederlausitz übt die Funktion bereits eine Wahlperiode aus und wurde vom Regionalverbandsvorstand in Cottbus für die nun anstehende 2023–2027 am 18. Oktober erneut gewählt. Dem muss das Präsidium der Domowina noch zustimmen.

Jahrestagung zur Früherziehung

Klagenfurt. Das Thema „Früherziehung – die Rolle in der Minderheitenbildung“ stand im Mittelpunkt der vierten Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Bildung der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten Mitte Oktober in Klagenfurt, Kärnten. Die Domowina vertrat Bildungsreferentin Katrin Suchy-Zieschwauck, die sich besonders für die Arbeit mit den Eltern und die Ausbildung des Fachpersonals interessierte.

Neuer Chefredakteur

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

słowo lěta 2022

nawěšk

nowostki LND