Gut aufgemachte Festschrift

srjeda, 26. oktobera 2022
artikl hódnoćić
(0 )

Hochkirch – der Name spricht für sich: Schon von weither ist das hoch gelegene Gotteshaus zu sehen. Auf die Kirche ist auch der Grund für das 800-jährige Ortsjubiläum zurückzuführen, das in diesem Jahr begangen wurde. Bischof Bruno II. von Meißen hatte im Jahr 1222 verfügt, dass das Recht, Pfarrstellen zu besetzen, vom Kollegiatstift zu Budißin (dem heutigen Bautzener Domstift) ausgeübt werden sollte. In der diesbezüglichen Urkunde wurden weitere Orte aufgeführt, die – ebenso wie Hochkirch – in diesem Jahr ihr Ortsjubiläum feiern konnten.

wozjewjene w: Tipp des Monats
wjace z tohole wobłuka: « Wegbegleiter: Erlesene Lausitz
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND