Bald mit sorbischem Namen?

srjeda, 27. julija 2016
artikl hódnoćić
(0 )

Frauen könnten womöglich bald ihren sorbischen Namen in Personaldokumente eintragen lassen. Darum bemühen sich sorbische Politikvertreter.

Cottbus (SN/JaW). Sorbische Vertreter der Politik wollen ereichen, dass sorbische Frauen recht bald ihren Namen in offiziellen Dokumenten nutzen dürfen. Dies sei bisher nicht möglich. „Die gesetzlichen Vorschriften sehen das nicht vor“, teilte Domowina-Geschäftsführer Bernhard Ziesch auf Anfrage mit. Zwar bestehe ein Minderheitennamensänderungsgesetz, dieses sieht aber die Nutzung sorbischer Namen mit einem Suffix nicht vor. Das bestätigte auch eine Expertin des Bundesjustizministeriums auf einer Sitzung des beratenden Ausschusses für sorbische Angelegenheiten des Bundesinnenministeriums am 29. Juni in Cottbus.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND