Stimmungsvolle Rückblicke

srjeda, 27. julija 2016
artikl hódnoćić
(0 )
Maria Elikowska-Winkler dankt dem Fotografen Gerd Rattei (von links) für seine fotografischen Impressionen und sein Engagement. Foto: Werner Meschkank Maria Elikowska-Winkler dankt dem Fotografen Gerd Rattei (von links) für seine fotografischen Impressionen und sein Engagement. Foto: Werner Meschkank

Fotografische Impressionen von Gerd Rattei im Rathaus Cottbus zu sehen

Cottbus. „Rückblicke & Ausblicke“ heißt eine aktuelle Ausstellung im Foyer des Cottbuser Rathauses. Sie befasst sich mit der 24-jährigen Geschichte der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur. Vier bis fünf Jahre hat der Cottbuser Fotograf Gerd Rattei das sorbische/wendische Leben in Cottbus und den Dörfern der Niederlausitz im Auftrag der Schule fotografisch begleitet. Bis Ende August sind nun 24 großformatige Farb- und zwölf Schwarz-Weiß-Fotografien zu sehen. Stimmungsvoll zeichnet Gerd Rattei „Rückblicke & Ausblicke“ mit seiner Kamera nach und es lohnt sich, diese aufmerksam zu betrachten.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

słowo lěta 2020

nawěšk