Ein Akt mit innovativem Ziel

srjeda, 28. julija 2021
artikl hódnoćić
(0 )
Eine zweite Gedenktafel zur Geschichte der Domowina in Hoyerswerda enthüllten der Vorsitzende des sorbischen Dachverbandes Dawid Statnik und Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh (SPD, rechts) am 17. Juli am Rathaus in Hoyerswerda. Der von der Tafel mit dem Smartphone eingescannte QR-Code führt sofort auf die Internetseite der Domowina.  Foto: Gernot Menzel Eine zweite Gedenktafel zur Geschichte der Domowina in Hoyerswerda enthüllten der Vorsitzende des sorbischen Dachverbandes Dawid Statnik und Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh (SPD, rechts) am 17. Juli am Rathaus in Hoyerswerda. Der von der Tafel mit dem Smartphone eingescannte QR-Code führt sofort auf die Internetseite der Domowina. Foto: Gernot Menzel

Vor 100 Jahren wurden vier Domowina-Regionalverbände gegründet

Hoyerswerda (SN/at). Eine durchsichtige Tafel mit schwarzer Schrift am Rathaus in Hoyerswerda erinnert seit dem 17. Juli an die Gründung von vier Domowina-Regionalverbänden vor einhundert Jahren, am 24. Juli 1921, im damaligen hinteren Bereich dieses Gebäudes. Der Denkmalschutz habe keine aufwendigere Gestaltung der Gedenktafel zugelassen, berichtet Gabriela Linack, Beauftragte für sorbische Angelegenheiten der Stadtverwaltung Hoyerswerda.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND