Es geht voran

srjeda, 25. awgusta 2021
artikl hódnoćić
(0 )
Eine Menge Fragen hatte der Moderator und Hallenser Schauspieler Stanislaw Brankatschk aus Leipzig an das Publikum des futurologischen Symposiums über Sorben und Deutsche „Eine Atempause – Geschichte wird gemacht!“. Auf dem Spielfeld gaben alle ihre Antworten – persönlich, unterschiedlich, eindringlich. Henriette Braun Eine Menge Fragen hatte der Moderator und Hallenser Schauspieler Stanislaw Brankatschk aus Leipzig an das Publikum des futurologischen Symposiums über Sorben und Deutsche „Eine Atempause – Geschichte wird gemacht!“. Auf dem Spielfeld gaben alle ihre Antworten – persönlich, unterschiedlich, eindringlich. Henriette Braun

Ein futurologisches Symposium von Sorben und Deutschen

Kamenz (SN/CoR). Es war nicht nur ein futurologisches Symposium über Sorben und Deutsche, das am 15. August in der Kamenzer Klosterkirche St. Annen im Rahmen des 4. Sechsstädtebundfestivals „Kommen und Gehen“ unter dem Titel „Eine Atempause – Geschichte wird ­gemacht! // Wodychnjenje – stawizny nasta­nu!“ stattfand, sondern vor allem auch von und mit ihnen.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND