Sorbischer Ausschuss eine Option?

srjeda, 27. oktobera 2021
artikl hódnoćić
(0 )

Alle im Kreistag Bautzen vertretenen Fraktionen sollten im Arbeitskreis für sor­bische Angelegenheiten mit­arbei­ten. Diese Aufforderung war auf der Kreistagssitzung am 4. Oktober zu ver­nehmen, als der Bericht des Landrates zur Umsetzung der Satzung zur Wahrung, Förderung und Entwicklung der sorbischen Sprache und Kultur im Land­kreis Bautzen für das Jahr 2020 auf der Tagesordnung stand.

Bautzen (SN/at). Der aktuelle Bericht des Landrates unterscheidet sich in der Heran­gehensweise nicht von denen der Vorjahre. Dennoch nannte Landrat Michael Harig (CDU) einführend zwei Be­reiche, die hier erstmals aufgenommen wurden: das Museum der Westlausitz Kamenz und die Schulnetzplanung. Zudem will Halena Janze, Beauftragte des Landkreises Bautzen für sorbische Angelegenheiten, die Früchte ihrer Tätigkeit dem Kreistag bald vorstellen.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

słowo lěta 2022

nawěšk

nowostki LND