Wo die sorbische Sprache sicht- und hörbare Spuren hinterlässt

srjeda, 30. nowembera 2022
artikl hódnoćić
(0 )
Das Interesse dafür, was die Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern vermitteln und ob sie dabei moderne Unterrichtsmittel einsetzen, war bei den Kindern so groß wie bei den Erwachsenen. Foto: Johannes Krahl Das Interesse dafür, was die Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern vermitteln und ob sie dabei moderne Unterrichtsmittel einsetzen, war bei den Kindern so groß wie bei den Erwachsenen. Foto: Johannes Krahl

Der Tag der offenen Tür am Sorbischen Gymnasium in Bautzen erwies sich für viele Interessenten als starker Magnet.

Bautzen (JK/SN). Einige Jahre schon öffnet das Sorbische Gymnasium seine Türen am Vorabend des Buß- und Bettages, um Interessierte einmal auch hinter die Kulissen schauen zu lassen. So war es erneut in diesem Jahr.

Waren am Vormittag die Schüler und Lehrer noch unter sich – teils noch im regulären Unterricht, teils schon in Gedanken bei der Präsentation ihrer Bildungseinrichtung –, so kamen sie am späten Nachmittag kaum zur Ruhe, so groß war der Andrang. Immer wieder kamen Interessierte, Eltern mit Geschwistern der Schüler der Bildungsstätte, ehemalige Schüler und Lehrer, aber auch Leute, die sich halt nur einmal einer Einblick verschaffen wollten.

wozjewjene w: SN Deutsch
Prošu přizjewće so, chceće-li komentar podać

nawěšk

nowostki LND